skip to Main Content


Nadelbäume nach Weihnachten in den Garten pflanzen.

WeihnachtsbäumeBaumschulbäume werden regelmäßig umgepflanzt. Dadurch entwickeln sich die Wurzeln besonders stark und wachsen in einer neuen Umgebung leichter an. Aller dings beanspruchen die meisten Nadelbäume viel Platz im Garten – das sollte man bei der Auswahl unbedingt mitbedenken. Wer sich schließlich für ein Exemplar entscheidet, kann ihn in der Baumschule gleich mitnehmen.

Bis auf die Perioden des Wachstums im späten Frühjahr und in den Sommermonaten kann man solch ein Nadelgehölz das ganze Jahr über umpflanzen. Er darf aber nur einige Tage in der Wohnung verweilen. Nach dem Fest muss der Baum also wieder raus in den Garten, damit die Lebensvorgänge nicht angeregt werden.


doit-tv Video-Tipp

512-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top