skip to Main Content

In diesem Video stellen wir eine einfache Methode vor, um Kräutertöpfe mit Hilfe von vorbereiteten Saatplatten anzusetzen.

Kräutergarten auf der FensterbankDie Platten bestehen aus perforiertem Papier, zwischen dessen einzelnen Lagen die Samen eingelagert sind. Damit ist die gleichmässige Verteilung der Samen in der Erde sichergestellt und es kann nicht mehr passieren, das an einer stelle ein ganzer Haufen Samen in der Erde liegt und andere Stellen dafür kahl bleiben.

Die Trägerschicht der Saatplatten ist aus einfacher Zellulose und verrottet vollständig in der Anzuchterde.

Vorbereitete Saatbänder aus Zellulose können auch im Garten verwendet werden. Man erhält mit ihnen eine gleichmässige Verteilung der Saat in der Furche.


doit-tv VideoTipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top